6.jpg 

Das super anhängliche, Menschen über alles liebende Lieschen verliert sein Zuhause.

Schaffen wir es, für sie ein Neues zu finden?

Lieschen wurde in ihrem ehemaligen Zuhause gemobbt und durfte zu einem älteren Herren als Einzelkatze ziehen. Dort war sie glücklich, aber sie kann nicht länger bleiben.

Die ehemalige Besitzerin beschreibt sie so: Lieschen ist völlig auf Menschen geprägt, eine der süßesten und anhänglichsten Katzen, die ich je hatte. Sie ist eine Katze, die einen Menschen glücklich machen kann. Sie ist eine liebevolle, kleine Seele.

Alleine möchte Lieschen nicht gerne bleiben, denn sie ist einfach gerne dort, wo ihr Mensch ist und folgt ihm auf Schritt und Tritt.

Ideal wäre für sie deswegen ein Zuhause bei einem älteren Menschen oder auch bei einem Rentnerehepaar, das nicht viel unterwegs ist.

Die ehemalige Besitzerin bietet an, sie bei Krankheit oder einem evtl. Krankenhausaufenthalt zu beherbergen.

Lieschen ist etwa 7 Jahre alt, sterilisiert, gechipt, geimpft und hat aktuell Parasitenprophylaxe bekommen. Sie bekommt 1 x am Tag einen Milliliter Saft ins Essen wegen Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion), was aber gar kein Problem ist.

Wer verliebt sich in das hübsche, schwarz-weiß gefleckte Lieschen?

Bei ernstem Interesse melden Sie sich bitte bei:

Monika Güttinger
Tel.: 0172 - 4457160
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

PHOTO-2020-06-14-18-27-32_1.jpg

Steichelst Du mich?

PHOTO-2020-06-14-18-27-32_2.jpg

Haaaaallo!

PHOTO-2020-06-14-18-27-44_3.jpg

Ich kuschle so gerne. Du auch?

PHOTO-2020-06-14-18-29-26_5.jpg

Entspannung ist mein zweiter Name.