Deckbild-Tina.jpg

Unter der Rubrik  „Die Vergessenen“ werden all die Hunde vorgestellt, die zum großen Teil nie eine Anfrage hatten, die bisher keine Familie gefunden haben.Viele dieser Hunde wurden im Welpenalter gefunden, die meisten leben auf dem Hof bei Carmen Dodi. Einige wurden als erwachsene Tiere gerettet. Keines dieser Tiere ist aggressiv, sie wurden einfach übersehen oder DER  Mensch, der passt, hatte sie bisher nicht gefunden.

Für alle diese Hunde suchen wir Pflege- oder Endstellen.

 

Tina wurde zusammen mit ihrer Schwester Mina als Welpchen in einem Karton vor dem Hoftor von Carmen Dodi ausgesetzt!! 

36365870_2166337883603154_6526857509611765760_o.jpg

Sie ist auf dem Hof aufgewachsen und heute schon fast 11 Monate alt.

Tina ist eine nette Junghündin. Sie ist verträglich und verspielt. Sie liebt es auf den Hütten zu liegen von wo sie alles von oben beobachten kann und auch mal ein bisschen Ruhe von dem ganzen Trubel haben kann.

Den Überblick haben von oben 

Tina-oben.jpg

Tina ist unerfahren, da sie nichts anderes als das Hofleben kennt. Da ihre Retterin ca. 60 Hunde alleine versorgen muss, hat sie nicht die Zeit ihnen all das beizubringen, was Hunde lernen sollten.Wir sind aber zuversichtlich, dass sie es alles bestens meistern wird. Sie ist neugierig und freundlich und ein intelligentes Hundemädchen.

Ich bin auf meine Ohren stolz !

36403803_2166338333603109_4028433853382131712_n.jpg

und bin neugierig 

DSC_0668.jpg

Au Weia, beim Tierarzt

DSC_0629.jpg

 

Ob dort in der Ferne schon jemand ist der mich haben möchte?


Erhaben.png

 

Tina ist traurig und sucht ihre Schwester Mina die schon ausgereist ist...
Nun hoffen wir mit ganzem Herzen das auch Tina bald eine liebe Familie findet oder eine Pflegestelle so das sie endlich weg von dem überfülltem Hof kommen kann.
Tina ist ca 50 cm gross und Ende August 2017 geboren. Sie hat einen negativen Mittelmeercheck, ist kastriert und vollständig geimpft.

Wenn Du an mir Interesse hast und/oder noch mehr Informationen haben möchtest: 

Susanna Meisel Tel.: 01522-8633960 oder 06406-9019990 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!