1_01.jpg

Diese Vermittlung läuft nicht über den TSV Sorgenfelle e.V., sondern über Pfotenfreunde-Rumänien e.V..

Ich bin Emma, etwa 6 Jahre alt, 48cm groß und auf der Suche nach lieben Menschen, deren Herz ich erobern darf!

Ich habe einige Jahre in Rumänien auf der Straße überlebt, bis mich vor ein paar Wochen Hundefänger eingefangen und in die Tötungsstation gebracht haben. Alle Hunde dort bekommen eine Ohrmarke, die geht aber wieder raus.
Mein Leben sollte dort enden, obwohl ich nie jemandem etwas getan habe … Die Leiterin des Tierasyls und der Tierschutzverein haben das aber nicht zugelassen. Mit Hilfe von Spenden wurde ich freigekauft und konnte ins Tierasyl in Rumänien umziehen.
Dort lebe ich nun mit sehr vielen anderen Hunden. Hier bin ich zwar in Sicherheit und werde versorgt, aber ein richtiges Zuhause ist es nicht…

Meine neuen Paten haben mir den Namen Emma gegeben. Schön, dass ich nun endlich auch einen Namen habe. Leider kann ich nicht zu meinen Paten nach Deutschland ziehen, weil dort schon zwei Hündinnen aus dem Tierasyl leben.

Ich komme im Tierasyl mit allen Hunden sehr gut zurecht. Ich bin eher zurückhaltend und abwartend. Wenn Menschen in unseren Zwinger kommen, freue ich mich sehr und mag gerne gestreichelt werden.

Auch wenn es mich nicht beeinträchtigt und stört, möchte ich euch von meinen Handicaps erzählen, die eigentlich gar keine sind: Mein linkes Hinterbein hat eine Fehlstellung. Das habe ich schon so lange ich denken kann. Es stört mich beim Laufen gar nicht.
Zum anderen ist mein linkes Auge kleiner als das rechte. Als Welpe habe ich auf einem Schulhof gelebt; eine Lehrerin wollte mich von dort vertreiben und hat versucht, mir das Auge auszustechen. Das ist jetzt aber schon lange her und das Auge ist verheilt.

Ich habe viel Liebe zu verschenken.   
Wo darf ich ankommen und zu Hause sein?

3_01.jpg

2_01.jpg

4_01x.jpg

Kontakt:
Daniela Ecker, Pfotenfreunde-Rumänien e.V.
Handy: 0172-7618013
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!